Projekte

Projekte sind Vorhaben unserer Mitglieder.

Sie finden ihren ersten Ausdruck meist in  geselligen Zusammenkünften  und deren Interaktionen. 

Dabei kann jeder seine Ideen einbringen, erläutern, besprechen, und vielleicht schon Sympathisanten gewinnen.

Im Zweiten Schritt ergeben sich durch den regen Austausch konkrete Maßnahmen und Ziele, die nun von den Beteiligten umgesetzt werden. Dabei ist immer im Blickfeld zu behalten, das alles handeln unter bedacht auf den Vereinskodex erfolgt.


Warum könntest DU, ein Projekt starten, oder bei einem Mitmachen?

Weil Projekte dir persönliche auf dich bezogene Anerkennung geben, -die ein jeder Mensch braucht, weil wir alle Säuger sind.

Weil Projekte deiner Arbeit, deinem Tun, Sinn geben.

Weil du vom Anfang bis zum Ende mit dabei wärst.

Weil du dich mit dem Projekt identifizieren könntest.

Weil du Verantwortungsträger wärst, das heißt man könnte auf dich zugehen, weil du im Projekt ein wissender wärst.

 


Warum würdest DU, bei einem Projekt mitmachen?

Weil du keine persönliche Anerkennung als Mensch erhältst?

Weil dir deine Arbeit keinen Sinn gibt?

Weil du als ein anonymes Rädchen funktionierst?

Weil keiner weiß wer was gemacht hat?

Weil die Verantwortung der Arbeitgeber trägt, und du als Marionette agierst?